Erweiterte Notbetreuung in der Erich Kästner-Schule

Das Schulministerium hat am Freitag bekannt gemacht, dass die Notbetreuung an den Schulen erweitert wird. Es heißt in der Meldung: „Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.“ Weiter heißt es, dass ab dem 23.03.2020 bis einschließlich zum 19.04.2020 der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet werde. Das bedeutet konkret, dass die Kinder auch samstags und sonntags in der Schule betreut werden können. Dies gilt auch während der Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostersonntag.

Die Notbetreuung kann mit folgendem Formular beantragt werden.

Link zum Formular: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

In unserer Schule ist die Notbetreuung entsprechend ab dem 23.03.2020 eingerichtet.

Bleibt alle gesund!!!

Michael Frenz

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.