Unser Schulbetrieb nach den Osterferien

Leider lässt die derzeitige Pandemielage keinen vollständigen Präsenzunterricht in der Schule zu. Aus diesem Grund gelten für die kommende Woche (12.04. – 16.04.2021) folgende Regelungen:

  1. Die Schülerinnen und Schüler der Stufe 10 haben Präsenzunterricht nach dem bestehenden Plan in der Schule.
  2. Die Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis 9 haben wieder Distanzunterricht (Logineo LMS / Jitsi-Videokonferenzen) nach dem Stundenplan, der vom 22.02. bis zum 15.03.2021 Geltung hatte.
  3. Eine Notbetreuung für Kinder der Stufen 5 und 6 ist wieder eingerichtet. Das neue Anmeldeformular für diese Betreuung kann im Sekretariat abgeholt werden.
  4. Am Dienstag ist eine Tablet-Ausleihe für den Distanzunterricht von 9:00 bis 11:00 Uhr in der Schule möglich. Das Arbeiten mit Leihgeräten innerhalb der Schule ist nicht mehr möglich.
  5. Für alle Personen, die sich im Präsenzbetrieb der Schule befinden, besteht eine Testpflicht (2x pro Woche) innerhalb der Schule. Schülerinnen und Schüler, die sich nicht testen lassen wollen, dürfen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen!
  6. Der Elternsprechtag am 20.04.2021 wird in digitaler Form durchgeführt; nähere Informationen dazu bekommt Ihr über die Klassenleitungen.

Ich wünsche uns allen einen guten Schulstart nach den Osterferien; bleibt gesund!

Michael Frenz

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.