Bildungspatenschaft an der EKS und im Gleis11

Auch an der Erich KästnerSchule ist das Projekt Bildungspatenschaft installiert.

Das Projekt richtet sich an Jugendliche ab 15 Jahre aus QuadrathIchendorf und soll Jugendliche auf dem Weg zum Praktikum und Ausbildung begleiten und unterstützen um berufliche Perspektiven zu entwickeln. Außerdem wird eine Beratung in allen Lebensbereichen angeboten.
Die Bildungspatenschaft ist im Rahmen des Förderaufrufs ,,Zusammen im QuartierKinder stärkenZukunft sichern“ des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW für den Stadtteil QuadrathIchendorf entstanden: Schüler*innen, die einen Praktikumsplatz oder Ausbildungsplatz suchen oder Hilfe beim Erstellen von Bewerbungen und Lebensläufen brauchen, können sich hier im BOB jeden Montag und Dienstag von 0911.30 UHR Unterstützung holen.
Auch außerhalb der Schulzeiten und während des Distanzunterrichts ist die Bildungspatenschaft im Gleis 11, Frenser Straße 11 in 50127 QuadrathIchendorf zu erreichen. Termine können bei der Projektkoordinatorin Akbel Sahraoui 015735230524 oder per email bildungspatenschaft@egbm.de vereinbart werden.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.