Freiwillige AGs

Neben den festen Schuldiensten gibt es für die Schüler der Stufen 9 und 10 freiwillige AGs, die an den jeweils freien Nachmittagen der Schüler stattfinden.

So findet am Freitagnachmittag die Homepage-AG statt. In dieser AG sichten die Schüler als Redakteure eingehende Artikel und stellen als Autoren auch eigene Artikel her. Dabei führen sie z.B. Interviews mit Lehrern und Schülern, machen Fotos und schreiben zu aktuellen Themen aus unserem Schulalltag. Pro Woche soll möglichst ein Artikel auf unserer Schulhomepage erscheinen.

Mit dieser AG korrespondiert die Schülerzeitungs-AG, die immer im zweiten Schulhalbjahr eingerichtet und von einer professionellen Journalistin geleitet wird. Auch diese findet am Freitagnachmittag statt und arbeitet eng verbunden mit der Homepage-AG zusammen. Die Schülerzeitung erscheint einmal jährlich am Tag der Entlassfeier. Die Zeitung heißt „Was Strammes!“ und hat in den letzten drei Jahren jeweils einen Preis gewonnen.

Die Mofa-AG findet am Dienstagnachmittag statt und wird von einem ausgebildeten Lehrer in Zusammenarbeit mit einem örtlichen Polizeibeamten geleitet. In dieser AG haben Schüler ab dem 15. Lebensjahr die Möglichkeit den Mofaführerschein zu erlangen.

Alle Schüler, die sich außerunterrichtlich für die Schule engagieren, bekommen neben den vorgesehenen Bescheinigungen auch einen entsprechenden Vermerk auf dem Zeugnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.